Events am Abend

Tantra am Wochenende

Tantra Intensiv

Tantra für Paare

Tantra für Paare: Beziehung lustvoll (er)leben

"Nähe und Begegnung"

 

Zeit für die Beziehung

"Dem geliebten Menschen nahe zu sein ist wie ein Stück der Ewigkeit zu berühren" – so beginnt jede Liebesgeschichte. Am Anfang haben wir Schmetterlinge im Bauch, die Glückshormone werden freigesetzt, die Gedanken kreisen den ganzen Tag um die geliebte Person – wir können nicht genug davon bekommen. Und der Sex ist heiss und phantastisch und funktioniert ohne Worte. Ein paradiesischer Zustand. Wir sind einfach glücklich.

Wir staunen über dieses Wunder und entschliessen uns, zusammenzuziehen, zusammen zu leben, um noch mehr von diesen schönen Gefühlen in unser Leben zu ziehen - denn irgendwo tief im Inneren hoffen wir, dass es immer so bliebe.

Doch – hier sind zwei Individuen, zwei Universen zusammengekommen. Irgendwann treten die Unterschiede wieder zutage. Wie gehen wir damit um? Sehen wir es als Enttäuschung, dass es doch wieder nicht der / die Richtige war oder können wir es als Herausforderung zur Entwicklung und als Chance zum Wachstum sehen, warum wir gerade DIESEN Partner gewählt haben?

Der Alltag tut das Übrige. Wir sind (besonders, wenn wir Familie haben) gefangen im Funktionieren. Gelingt es uns, die Liebe lebendig zu halten? Bleibt noch Raum inmitten der Verpflichtungen - Arbeit, Haushalt, Kinder, Freizeit - sich füreinander Zeit zu nehmen, zu spüren, zu reflektieren, zu kommunizieren? Vieles verschwindet in der täglichen Routine.

Eine Beziehung ist wie eine Pflanze, die gehegt und gepflegt werden will. Und sie verändert sich mit den Jahren, auch wenn wir es gern anders hätten.

Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit dazu, innezuhalten und eine Art Bestandsaufnahme der Beziehung vorzunehmen. Wo stehen wir? Welche Wünsche, Vorstellungen und Phantasien blieben bisher ungesagt und warum? Was trauen wir uns nicht zu äussern, so dass der gemeinsam erlebbare Raum immer kleiner wird?

Körperenergetische und lustvolle tantrische Übungen bieten die Chance, ungestört von den ablenkenden und fordernden Dingen des Alltags zuerst sich wieder selber näher zu kommen und auch Nähe und Zugehörigkeit zum Partner zu erleben. In Strukturen der Kommunikation und Begegnung können wir neue Anregungen bekommen und das Blickfeld erweitern.

Alle Übungen werden in diesem Wochenende ausschliesslich mit dem eigenen Partner ausgeführt.

Dieser Tantrakurs ist kein Massagekurs!


Tantra-Wochenende für Paare

Bildquelle: Elana Horowitz, Stuttgart

 

 

Termin:  
Zeiten: Samstag 10-20 Uhr, Sonntag 10-16 Uhr
Ort: Region Basel CH
Wegbeschreibung wird nach Anmeldung zugeschickt
Preis: 250 CHF pro Person
Anmeldeschluss:  

 

>> Jetzt anmelden! <<

 

 

"Wenn das Herz vor Liebe überfliesst,
gibt es darin keinen Raum für Angst, Zweifel oder Zaudern.
Und dieser Mangel an Angst ermöglicht den Tanz.
Wenn jeder Partner so vollkommen liebt, dass er vergisst, sich zu fragen,
ob er wieder geliebt wird,
wenn er nur weiss, dass er liebt und sich zur Musik bewegt -
dann und nur dann können zwei Menschen in vollkommener Harmonie
nach dem selben Rhythmus tanzen."

Ann Morrow Lindbergh, Muscheln in meiner Hand

 

-> zurück zu Tantra für Paare