Kontakt

Stimmen

 

Tantramassagen

Was ist Tantra?

Mantra-Praxis

 

Literatur

Video

Kumbh Mela 2001

Links

Maha Kumbh Mela in Allahabad 2001

 

Im Januar 2001 hatte ich die Gelegenheit, an einem der größten spirituellen Festivals der Welt und dem größten Festival des hinduistischen Glaubens, der Maha Kumbh Mela, teilzuhaben.

Alle 12 Jahre versammeln sich Millionen von Pilgern in der Nähe von Allahabad am Flußufer des Ganges an der Stelle, wo sich Ganges, Yamuna und Sarasvati treffen. Schätzungen sprachen im Jahr 2001 von einer Besucheranzahl zwischen 40 und 60 Millionen, welche sich in der provisorischen Zeltstadt aufhielten.

 

 

Impressionen vom Mela Ground

 

Straßenszene
Pilger auf einem Bus
Mela Ground
Mela Ground
Genau hinschauen!
Pilger
   
Pilger auf Kamel
Musikzug

 

 

 

Freundschaftliche Begegnung mit einem echten Sadhu

 

Amar Bharti Urdh Bahu, Maha Kumbh Mela 2001
Amar Bharti Urdh Bahu - Naga Baba der Panch Agni Juna Akhara -
ein Sadhu, der seit 26 Jahren (2001) den rechten Arm nach oben hält - zu Ehren Shivas.

 

Amar Bharti 2001
Amar Bharti 2001

An Amar Bhartis heiligem Feuer, dem Dhuni, welches nie ausgehen darf und das nur von ihm persönlich geschürt wird. Er schenkte mir eine Mala, die er vorher selbst in seinem Haarknoten getragen hatte.

Amar Bharti 2001

 

 

Das rituelle Bad im Ganges

 

Ganges am Abend
 
Ganges am Abend
 
Menschen baden im Ganges
... genannt Sangha, ist der Höhepunkt des Festivals und soll durch seine reinigende Wirkung den unendlichen Kreislauf von Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt durchbrechen.

 

 

Kinder...

 

KInder

   
So klein und schon dabei
Geschmückte Kinder

 

 

...Sadhus...

 

Vor dem Zelt eines Sadhus
Sadhus
   
Meditierender Sadhu
Rauchende Sadhus

 

 

... und Pilger

 

Diese Gruppe wollte unbedingt fotografiert werden!
Zug der Töpferinnen
   
Pilger
Musikzug